Raft Wiki
Advertisement
This page is available in other languages: English - Deutsch - Türkçe

Die Balboa Insel ist ein Umgebungselement in Raft. Es ist die letzte Insel des Ersten Chapter.

Balboa Island/de
Click here to see information about this file
Story location?
Yes. 3rd location of the First Chapter
Points of interests

Zusammenfassung[]

Die Balboa Insel ist der dritte Ort, den der Spieler nach der Hauptstory besucht. Die Umgebung ähnelt einem Nationalpark mit Trapelpfaden und Ranger Außenposten. Sie ist schwer bewachsen und hat einige menschengemacht Bauwerke. Nicht so wie andere Inseln ist Balboa eine immergrüne Insel und demnach der Lebensraum der Bären und dem ersten boss-level Gegner Mamabär. Beides sind Gefahren für den Spieler, was Balboa zur herausfordernsten Insel des ersten Chapters macht. Die Insel selbst ist eine riesige Felsformation mit einem Fluss in der Mitte. Der Fluss ist sehr schmal, wodurch der Spieler dazu gedrängt ist vom Floß aus zur Insel zu schwimmen, sollten sie dem Fluss gefolgt sein. Birkenbäume und Nadelbäume sind auf der Insel zuhauf, was Balboa ideal zum aufstocken von Planken macht.

Die Balboa Insel hat eine Ranger Station und drei Relay Stationen. Mehr Storyrelevante Notizen sind auf der Insel verteilter, als auf den vorherigen Storyinseln, was die Errungenschaft Balboa Historian im vergleich etwas schwieriger macht. Es gibt interessante visuelle Hinweise, als auch Notizen, die andeuten, was zuvor auf der Insel passiert ist. Es gibt weniger Quest Gegenstände auf Balboa, als auf Vasagatan, was das Erkunden deutlich zeitintensiver macht.

Während des Erkundens findet der Spieler auch einige Blaupausen. Es gibt insgesamt 12 Journal Notizen.

Hauptzugang[]

Es gibt zwei Hauptmöglichkeiten wie man die Insel betreten kann: Am Strand Anker setzen oder über den Fluss zur Mitte der Insel schwimmen. Der Sand und Meeresboden am Strand sind mit Müll bedeckt mit Fässern und Containern dazwischen (welche keine Materialien beinhalten). Nennenswert ist noch der aufgerissener Maschendrahtzaun und viele Schilder, die den Spieler vor Bären warnen.

Wegkreuzung[]

Wenn man den Wegen der Insel folgt landet man irgendwann an einer beschilderten Wegkreuzung, die drei Relay Stationen und eine Ranger Sationanzeigt. Folgt man einem dieser Wege kommt man letztendlich in einen Bereich von gefährlichen Bären.

Ranger Station[]

Main article: Ranger Station/de

Um zur Ranger Station zu kommen muss der Spieler einen kleinen Parkour-Kurs bewältigen. Der Bereich ist bestückt mit großen Holzspitzen und es schwimmen Objekte in einem Säurepool. Das drauf treten der Objekte bringt sie zum Sinken, was den Parkour zeitbegranz macht. Die Ranger Station selbst hat eine Menge Loot und die Aufgabe das Werkzeug auf der Insel zu finden. Das beenden der Aufgabe resultiert in einer Anspielung auf einen Bereich im nächsten Update.

Relay Stationen[]

Main article: Relay Stations/de

Die Relay Stationen haben alle eine große Truhe und sind auf der Insel verteilt. Sie enthalten Notizen und Rätzel-Gegenstände und haben eine Herausforderung um sie zu erreichen. Station 2 ist neben der Ranger Station, was es zur einfachsten Station zum erreichen macht. Für Relay Station 4 muss man den Hebel einer Zugbrücke Treffen, damit sie runtergelassen wird und Relay Station 6 erfordert die Machete um Ranken zu entfernen.

Strategie[]

Die Balboa Insel ist die größte Insel des ersten Chapters. Darum sollte man genügend Nahrungsmittel und Waffen dabei haben. Es folgen dinge die zu beachten sind, bevor man startet:

  • Man sollte am Tag losgehen, da durch die Größe der Insel der Spieler im dunkeln wahrscheinlich desorientiert sein werden. Demnach besser mehrere Tagestrips machen und bei Nacht zum Floß gehen.
  • Man braucht genug Waffen, da es viele Bären auf der Insel gibt, die alle paar Minuten respawnen. Man kann versuchen sie zu vermeiden, sobald man weiß wo sie sind, aber ihnen komplett aus dem Weg gehen ist fast unmöglich.
  • Benutz die Schilder und folge den Wegen. Sich zu verirren ist sehr leicht getan.
  • Starte damit Mamabär aus ihrer Höhle zu ködern und sammle was sich darin befindet um keine Zeit beim rumlaufen zu sparen. Das ködern geht einfach mit dem Füllen der Box vor der Höhle mit Beeren (sieh unten).

Special Places[]

Einzigartige Gegenstände[]

Die Gegenstände auf der Insel braucht man um die Story voranzutreiben oder Errungenschaften zu bekommen

Balboa Map with Markers.png
  • Wild Berries.png Wilde Beeren - Wird benötigt um Mamabär aus ihre Höhle zu locken, in welcher sich die Machete und der Bauplan: Machete befinden.
  • Brunos Hammer.png Brunos Hammer - Nötig um die Notiz hinter dem Werkzeugregal in der Ranger Station zu finden.
  • Brunos Saw.png Brunos Säge - Nötig um die Notiz hinter dem Werkzeugregal in der Ranger Station zu finden.
  • Brunos Wrench.png Brunos Schraubenschlüssel - Nötig um die Notiz hinter dem Werkzeugregal in der Ranger Station zu finden.
  • Lightbulb.png Glühlampe - Wird für die Fix Errol! Errungenschaft benötigt.

Baupläne

  • Blueprint: Fuel Tank.png Bauplan: Kraftstofftank - Found inside Relay Station 6.
  • Blueprint: Biofuel Refiner.png Bauplan: Biokraftstoff-Raffinire - Found inside the Ranger Station.
  • Blueprint: Machete.png Bauplan: Machete - Found inside a toolbox found inside Mama Bear's cave.
  • Blueprint: Fuel Pipe.png Bauplan: Treibstoffrohr - Found in Relay Station 4.

Ressourcen[]

Hintergrund[]

Verlauf[]

Early Access
Update 10 Die Balboa Insel wurde dem Spiel hinzugefügt
Advertisement